Kremser Advent 2017: Ein voller Erfolg

Beim „32. Kremser Advent“ des Kiwanis Club Krems-Wachau, der vom 1. bis 3. Dezember in der Dominikanerkirche stattfand, war der Andrang wieder sehr groß, die Aussteller zeigten sich sehr zufrieden und gab es für Groß und Klein vieles zum Bestaunen, Mitmachen, Entdecken und Genießen.

Im Kirchenraum und im Kreuzgang waren 60 Aussteller mit Kunsthandwerk, weihnachtlichen Geschenken und Regionalen Köstlichkeiten zu bewundern; In der Apsis gab es das traditionelle Kaffeehaus mit ausgezeichnetem Kaffee, selbstgemachten Mehlspeisen, Säften, Brötchen, Bier, Würstel und den beliebten Wein- und Sektstand mit exzellenten Gewächsen von Top-Winzern aus der Region, Im romantischen Renaissance-Innenhof wurden Christbäume, Glühwein, Kinderpunsch, Waffeln, Feuerflecken und Maroni verkauft.

Am ersten Tag um 18.00 Uhr fand eine Magnumflaschenversteigerung mit Topweinen aus der Region statt und Jeden Tag konnte man Live-Musik erleben.

An dieser Stelle sei nochmals allen Verantwortlichen, Mithelfenden, Sponsoren, Ausstellern und Partnern herzlich gedankt.

Toni Rassmann mit jungen Helferinnen der HLF Krems im Kaffeehaus
Toni Rassmann mit jungen Helferinnen der HLF Krems im Kaffeehaus
Auch die beiden Weihnachtsengerl fühlten sich wohl
Auch die beiden Weihnachtsengerl fühlten sich wohl
Besuch vom KC Mödling
Besuch vom KC Mödling
Minichor Krems mit Johannes Fromhund
Minichor Krems mit Johannes Fromhund
Chor der VS Hafnerplatz
Chor der VS Hafnerplatz
Renaissance-Innenhof
Renaissance-Innenhof